Gottes Handeln und Wirken

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.02.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Wo Gott der Herr ist, da ist Segen!

Wohl dem Volk, des Gott der HERR ist

Psalm 33,12a

Wo Du, oh Gott, bist der Herr,
da wird nichts zu schwer.
Da kommt Dein überreicher Segen:
An dem ist ja alles gelegen!

Frage: Ist uns bewusst, dass wir sowohl als Einzelne als auch als ganzes Volk, als ganze Gesellschaft Gott brauchen, um gesegnet zu werden?

Tipp: Ohne Gott gibt es keinen Segen. Ohne Gott geht alles im wahrsten Sinne des Wortes `den Bach runter`. Wo man gottlos ist, da ist der Teufel los. Deshalb brauchen wir sowohl als Einzelperson wie auch als Gesellschaft Gott als unseren Herrn!

Gottes Handeln und Wirken

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)


HERR, Deine rechte Hand tut große Wunder



HERR, deine rechte Hand tut große Wunder; HERR, deine rechte Hand hat die Feinde zerschlagen.

2. Mose 15,6 (Luther 1912)


Wunder sind Tätigkeiten Gottes, die den gewöhnlichen Verlauf der Dinge unterbrechen. Dabei werden Naturgesetze aufgehoben (z.B. beim Wunder der Brotvermehrung, beim Gehen Jesu auf dem Wasser etc.). Immer wieder waren und sind Wunder Zielscheibe massiver Kritik, vor allem von Seiten des Rationalismus und der liberalen Theologie.

Wer aber die Wunder Christi leugnet, hat ein falsches Gottesbild: das Gottesbild von einem machtlosen Gott, was letztlich dem Atheismus gleichkommt. Der allmächtige Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat, kann jedoch Wunder tun. Das entspricht Seinem Wesen.

Es gibt ferner in der Bibel eine reiche historische Überlieferung von Wundern, die nicht zu bestreiten ist. Zahllose Menschen haben diese Wunder (etwa auch das Wunder der Auferstehung; 1.Korinther 15,1 ff.) bezeugt.

Wir sollen allerdings keine Zeichen- und Wundersucht entwickeln und müssen bei allen Zeichen und Wundern prüfen, ob sie von Gott oder gar von Satan sind oder aber psychologisch erklärt werden können. Vorgebliche Wunder können auch Betrug sein. Nicht jedes Wunder ist auch ein göttliches Wunder. Göttlich gewirkte Wunder sind mit Umkehr und Sündenvergebung verbunden, weisen auf Gott hin und geben Ihm allein die Ehre. Dämonisch gewirkte Wunder stellen Menschen in den Mittelpunkt, führen vom wirklichen Gott weg und sind mit magischen Ritualen und Geldmacherei verbunden. Prüfen wir hier genau, damit wir nicht einer wachsenden Zahl falscher Wunderprediger verfallen!

Wir beten:
HERR Jesus, damals, als Du Kranke geheilt, Dämonen ausgetrieben, Hungrige gespeist, den Sturm gestillt und Tote zum Leben erweckt hast – damals wäre ich sicher auch unter denen gewesen, die Dir begeistert nachgefolgt sind. Aber als es dann nichts mehr zu sehen gab, als an die Stelle der Wunder die Wunden traten – da gingen die meisten weg. HERR, lehre mich, Dich nicht wegen Deiner Wunder, sondern wegen Deiner Wunden zu lieben und zu erkennen, dass Deine Wunden das größte Wunder sind. Amen.


(-Autor: Lothar Gassmann)


  Copyright © by Lothar Gassmann, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Dämonisch gewirkte Wunder sind Schauwunder (Themenbereich: Wunder Gottes)
Satan verstellt sich als Engel des Lichts (Themenbereich: Satan)
Gott heilt zerbroch´ ne Herzen (Themenbereich: Satan)
Meidet das Böse in jeder Gestalt (Themenbereich: Satan)
Gedanken zur historisch-kritischen Methode (Themenbereich: Satan)
HERR, Deine rechte Hand tut viele Wunder (Themenbereich: Wunder Gottes)
Raffinierte Propaganda! (Themenbereich: Satan)
Der Mensch verliert den Kurs (Themenbereich: Satan)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Wunder
Themenbereich Satan



Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Fragen - Antworten

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Was sind die 7 heilsgeschichtlichen Feste?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Das Herz des Menschen
Das Herz des Menschen

Wie sieht es in IHREM Herzen aus?
Bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte! In dem bekannten Klassiker
"Das Herz des Menschen"
mit verschiedenen Darstellungen, werden Sie auch Ihren Herzenszustand finden ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Kriege, Krisen, Corona -
und die Rettung!

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis