Ostern

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.09.2023

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Achtung! Es kommt nicht der versprochene Friede sondern Gericht!

Wenn sie sagen: »Friede und Sicherheit«, dann überfällt sie schnell das Verderben wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entrinnen.

1. Thess. 5,3

Kein Gottloser hätte das gedacht:
Urplötzlich kommt die finsterste Nacht
und der Tag des HERRN wird beginnen -
doch: Gotteskinder werden entrinnen!

Frage: Wer ist mit `Sie` gemeint und wer sind die Anderen - und zu welcher Gruppe gehören Sie, lieber Leser?

Zur Beachtung: In 1.Thess. 5,1-11 geht es um das kommende Gericht bzw. den Tag des HERRN, der unerwartet wie ein Dieb kommen, aber Gotteskinder laut Vers 9 nicht mehr erleben werden. Erleben werden sie aber wohl das (bereits zunehmende) Gerede von Friede und Sicherheit - wohlwissend, dass es eine Täuschung ist und plötzliches Verderben hereinbrechen wird! Daher spricht Paulus von `Sie` d.h. Gottlosen und lässt dabei erkennen, dass wahre Gotteskinder Agenda und Lügen durchschauen! Tun Sie, lieber Leser, das auch? Seit dem jüdischen Jahresbeginn Rosch Haschana bzw. `Kopf des Jahres` sehen wir viele Zeichen bei der Jungfrau am Himmel incl. u. A. einen Asteroiden `Kind` im Geburtsbereich. Off. 12 stellt als Endzeitzeichen eine schwangere Frau am Himmel vor. Es dürfte daher wohl irgendwann in diesem jüdischen Jahr losgehen. Aber wann auch immer: Lasst uns stets voll freudiger Erwartung bereit sein unserem geliebten HERRN und Heiland Jesus Christus zu begegnen!

( Link-Tipp zum Thema: www.youtube.com/watch?v=jQi2DqXWC5s )

Ostern, Auferstehung Jesu

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Ostern / Jesu Auferstehung-Menüs geblättert werden)


Zur höchsten Rendite



Und aus seiner Fülle haben wir alle empfangen Gnade um Gnade.

Joh.1,16 (Schlachter 2000)


Karfreitag & Ostern

Bevor es uns auf Erden gab,
wurde schon ein “Konto” für alle Generationen
von Gott, dem Herrn, eingerichtet.
ER wollte, dass wir für alle Zeiten versorgt sind.
Eine “Bankcard” wurde somit für all diejenigen
einlösbar, die sich für das sicherste
“Bankguthaben mit ewiger Rendite”
vertrauensvoll entschieden!

Vor 2000 Jahren wurde der
Gottessohn zum Menschensohn,
Jesus Christus! Anlass des Weihnachtsfestes.
33 Jahre später hat ER die gesamte
“Schuldenrechnung” unserer Sünde
auf sich genommen, mit brutal blutigen Folgen.
Niemals hätten wir uns von diesem
“Schuldschein” selbst befreien können.

Mit göttlicher Liebe nahm Jesus
das stellvertretende Ganzopfer durch
Schmerz, Kreuz und Tod auf sich! Karfreitag
und Ostern bedeuten, SEIN Sterben und
Auferstehen gehören untrennbar zusammen.
Die “Rechnung” für den bewussten
Ungehorsam aller Menschen
ist bereits bezahlt!

Das größte Geschenk aller Zeiten,
kann aber nur persönlich im Glauben
“eingelöst”
werden, um vor Gottes Gerechtigkeit
sicher zu bestehen. Für Dich und mich!
Wer das nicht glauben will, bleibt unter der Sünde,
die Gott einmal richten wird!
Des Menschen Wille ist Hölle oder Himmelreich!
Sprich dies Bekenntnis: “Ja, Herr, ich glaube!”

Das ist der Beginn zum herrlich
unzerstörbaren “Gnadenguthaben.”
Die “Gottesbank” ist immer noch geöffnet,
damit jeder, der will, vergebende Gnade
“abheben” kann! Doch leider ist vielen
Menschen der “Weg zur Bank”,
der Schritt zu Gott zu unlogisch
oder zu demütigend.

Diese Menschen behalten ihre
Schuld, weil sie das blutige Opfer Jesu
für sich nicht anerkennen! Jesus hätte sich
doch niemals so grausam hinrichten lassen,
wenn es einen einfacheren Weg Gottes gegeben
hätte, Menschen von ihrer Schuld zu erlösen!
Noch ist Erlösung für all jene möglich, die ernsthaft
nach dem Woher und Wohin des Lebens fragen.

Menschen, die tatsächlich bereit sind,
Antworten Gottes in der Bibel zu finden.
Dem Aufrichtigen lässt es Gott gelingen!
Es geht um nichts geringeres, als um Deine
Rettung für Zeit und Ewigkeit!
Bist Du bereit?

Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.
Wer an den Sohn glaubt, der hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht glaubt, der wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.

Johannes 3,16+36

Und es ist in keinem anderen das Heil; denn es ist kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in dem wir gerettet werden sollen!

Apostelgeschichte 4,12


(-Autor: Ingolf Braun)


  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden




Umfrage

Umfrage

Den Zeitpunkt kennen wir nicht, aber wir sollen wachen (Markus 13,35) und sobald die Zeichen auf eine baldige Entrückung hinweisen uns aufrichten und unsere Häupter erheben, weil die Erlösung naht (Lukas 21,28).
Ist es jetzt soweit?

Wie nahe sind wir der Entrückung?

Zur Umfrage

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Fragen - Antworten

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Was sind die 7 heilsgeschichtlichen Feste?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Das Herz des Menschen
Das Herz des Menschen

Wie sieht es in IHREM Herzen aus?
Bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte! In dem bekannten Klassiker
"Das Herz des Menschen"
mit verschiedenen Darstellungen, werden Sie auch Ihren Herzenszustand finden ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Kriege, Krisen, Corona -
und die Rettung!

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis