Gott danken & preisen

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.02.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Wo Gott der Herr ist, da ist Segen!

Wohl dem Volk, des Gott der HERR ist

Psalm 33,12a

Wo Du, oh Gott, bist der Herr,
da wird nichts zu schwer.
Da kommt Dein überreicher Segen:
An dem ist ja alles gelegen!

Frage: Ist uns bewusst, dass wir sowohl als Einzelne als auch als ganzes Volk, als ganze Gesellschaft Gott brauchen, um gesegnet zu werden?

Tipp: Ohne Gott gibt es keinen Segen. Ohne Gott geht alles im wahrsten Sinne des Wortes `den Bach runter`. Wo man gottlos ist, da ist der Teufel los. Deshalb brauchen wir sowohl als Einzelperson wie auch als Gesellschaft Gott als unseren Herrn!

Gott danken, loben und preisen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Gott preisen-Menüs geblättert werden)


Und ich sah die heilige Stadt



Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabsteigen, zubereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.

Offenbarung 21,2 (Schlachter 2000)


Das alte Jerusalem war wunderschön: mächtige Mauern, prächtige Tore, herrliche Gassen – und alles überragend der Tempel mit seinem goldenen Schmuck. Aber das kommende, himmlische Jerusalem wird das irdische unendlich an Schönheit und Majestät übertreffen: Sein Mauerwerk ist „aus Jaspis und die Stadt aus reinem Gold, gleich reinem Glas.“ Die zwölf Grundsteine sind geschmückt mit Edelsteinen, die zwölf Tore sind zwölf Perlen, „ein jedes Tor aus einer einzigen Perle, und der Marktplatz der Stadt aus reinem Gold wie durchscheinendem Glas.“ Und statt eines von Menschenhänden gemachten, vergänglichen Tempels findet sich in ihrer Mitte „der HERR, der allmächtige Gott, und das Lamm“. „Und die Stadt bedarf keiner Sonne noch eines Mondes, dass sie ihr scheinen; denn die Herrlichkeit Gottes erleuchtet sie, und ihre Leuchte ist das Lamm“ (Offenbarung 21,18 ff.).

Wer kann diese Schönheit fassen? Oh, wie werden wir uns freuen, wenn wir einmal dort sein dürfen und den HERRN in Seiner Majestät von Angesicht zu Angesicht schauen! Welche Erquickung wird es sein, vom „Strom lebendigen Wassers, klar wie Kristall“ zu trinken, „der ausgeht vom Thron Gottes und des Lammes“ (Offenbarung 22,1). Dann werden unsere Lasten und Sorgen, unsere Ängste und Mühen abgetan sein. Dann werden wir in niemals endendem Lob Ihn preisen, der uns unter Hingabe Seines Lebens erlöst und in dieses Reich des Friedens und der Seligkeit geführt hat. Halleluja!

Ich liebe dich, du schöne Stadt Jerusalem.
In dir erzählt mir jeder Stein eine Geschichte.
Du hast Regenten und Propheten schon geseh'n.
Du gingst durch Friedenszeiten und auch durch Gerichte.

Wenn ich durch deine Tore in die Gassen geh`,
durch die schon Salomo zum Tempelberg gezogen,
dann steigt mein Danklied auf zum Herrscher in der Höh',
dann will ich Gott für Seine großen Werke loben.

Doch wenn ich einmal in die neue Stadt einzieh`,
die Stadt, die aus dem Himmel Gott wird senden,
dann beug` ich dankbar vor dem Lamme meine Knie,
und niemals mehr wird dann mein Loblied enden.


(-Autor: Lothar Gassmann)


  Copyright © by Lothar Gassmann, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Darauf kommt es an! (Themenbereich: Gottes Herrlichkeit)
Die Stadt (Themenbereich: Neues Jerusalem)
Gott ist Licht (Themenbereich: Gottes Herrlichkeit)
Wenn sich der Himmel öffnet (Themenbereich: Gottes Herrlichkeit)
Und ich sah einen neuen Himmel (Themenbereich: Neues Jerusalem)
Die Herrlichkeit Gottes (Themenbereich: Gottes Herrlichkeit)
Gottes Herrlichkeit färbt ab! (Themenbereich: Gottes Herrlichkeit)
Es war kein Traum (Themenbereich: neues Jerusalem)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gott
Themenbereich Himmel



Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Fragen - Antworten

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Was sind die 7 heilsgeschichtlichen Feste?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Das Herz des Menschen
Das Herz des Menschen

Wie sieht es in IHREM Herzen aus?
Bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte! In dem bekannten Klassiker
"Das Herz des Menschen"
mit verschiedenen Darstellungen, werden Sie auch Ihren Herzenszustand finden ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Kriege, Krisen, Corona -
und die Rettung!

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis