Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Aktiv sein
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 28.03.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott wurde Mensch!

Denn euch ist heute in der Stadt Davids der Retter geboren, welcher ist Christus, der Herr.

Lukas 2,11

Du kamst zu uns als Baby zart,
doch Dein Leben endete hart:
erlittest der Folter große Not,
gingst gar in den bitteren Tod,
von dem wir ja alle wissen,
dass wir ihn hätten sterben müssen.
Nur Dein kostbares Blut uns rettet -
in Deine Gnade eingebettet.

Frage: Ist uns bewusst, dass Gott für uns Mensch geworden ist, weil Er uns liebt und sich deshalb für uns interessiert?

Zum Nachdenken: Jesus kam in diese Welt, um uns die Frohe Botschaft der Liebe Gottes zu bringen und durch Seinen Sühnetod für jeden Rettung zu bringen, der sich unter Sein heiliges Blut, das Er für uns vergossen hat, stellt.

Aktiv sein, Reich Gottes bauen, Missionieren

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Reichgottesarbeit-Menüs geblättert werden)


Folgende Artikel über aktives Christsein finden Sie hier:

1. Alles geben (Autor: Markus Kenn)
2. Aufforderung zur Arbeit (Autor: Markus Kenn)
3. Aufruf zur Freude (Autor: Markus Kenn)
4. Chancen nutzen! (Autor: Markus Kenn)
5. Das tun, was man tun kann! (Autor: Markus Kenn)
6. Das Werk des Herrn eifrig tun! (Autor: Markus Kenn)
7. Demütig dem Herrn dienen (Autor: Markus Kenn)
8. Den Dienst Gottes eifrig versehen (Autor: Markus Kenn)
9. Den Glauben sichtbar machen (Autor: Markus Kenn)
10. Der Ruhestand (Autor: Ingolf Braun)
11. Die Fürsprache für Onesimus (Autor: Markus Kenn)
12. Die Gastfreundschaft des Gajus (Autor: Markus Kenn)
13. Die Geringsten Seiner Brüder (Autor: Markus Kenn)
14. Die Gnadengaben in der Gemeinde (Autor: Markus Kenn)
15. Die Hungernden speisen (Autor: Markus Kenn)
16. Die Reich-Gottes-Arbeit (Autor: Markus Kenn)
17. Die Reich-Gottes-Arbeit unterstützen (Autor: Markus Kenn)
18. Die Schwachen nicht bedrücken (Autor: Markus Kenn)
19. Dienet einander, ein jeder mit der Gabe (Autor: Lothar Gassmann)
20. Ein fruchtbares Gespräch (Autor: Markus Kenn)
21. Entweder / Oder (Autor: Markus Kenn)
22. Es gibt viel zu tun (Autor: Markus Kenn)
23. Es ist immer Zeit (Autor: Manfred Reich)
24. Für Gott alles tun! (Autor: Markus Kenn)
25. Für Gott kämpfen (Autor: Markus Kenn)
26. Fehlerlose Opfer (Autor: Markus Kenn)
27. Freiwillig opfern (Autor: Markus Kenn)
28. Ganz für Gott leben (Autor: Markus Kenn)
29. Geben können (Autor: Markus Kenn)
30. Geistesgaben (Autor: Lothar Gassmann)
31. Gemeinsam in der Reich-Gottes-Arbeit (Autor: Markus Kenn)
32. Glaube durch Werke beweisen (Autor: Markus Kenn)
33. Gott kann Dich brauchen! (Autor: Markus Kenn)
34. Gott rüstet uns zu! (Autor: Markus Kenn)
35. Gottes Personal unterstützen (Autor: Markus Kenn)
36. Handelt, bis ich wiederkomme! (Autor: Lothar Gassmann)
37. Jeder Mensch soll die frohe Botschaft hören (Autor: Lothar Gassmann)
38. Kreativ sein! (Autor: Markus Kenn)
39. Kreise ziehen (Autor: Markus Kenn)
40. Licht der Welt (Autor: Sabine Brauer)
41. Licht … werden! (Autor: Ingolf Braun)
42. Mit Blick auf Gott handeln! (Autor: Markus Kenn)
43. Mit Weisheit ans Werk (Autor: Markus Kenn)
44. Mose erinnert an den zurück gelegten Weg (Autor: Markus Kenn)
45. Mutig im Dienste Gottes! (Autor: Markus Kenn)
46. Nicht nur Hörer, sondern auch Täter (Autor: Markus Kenn)
47. Nur frommer Schein? (Autor: Markus Kenn)
48. Packen wir es an! (Autor: Markus Kenn)
49. Sei mutig und entschlossen! (Autor: Markus Kenn)
50. Seid allezeit bereit zur Verantwortung (Autor: Lothar Gassmann)
51. Sende mich! (Autor: Markus Kenn)
52. Sind wir Täter des Wortes! (Autor: Markus Kenn)
53. Suchet der Stadt Bestes! (Autor: Markus Kenn)
54. Träumst Du noch oder lebst Du schon? (Autor: Markus Kenn)
55. Unverhältnismässigkeiten (Autor: Markus Kenn)
56. Viel zu viele gehen verloren! (Autor: Markus Kenn)
57. Viele Glieder, aber der Leib ist einer (Autor: Markus Kenn)
58. Vom Hören und Tun! (Autor: Markus Kenn)
59. Wahre Früchte der Buße (Autor: Markus Kenn)
60. Warum nennt Ihr mich Herr? (Autor: Markus Kenn)
61. Was hindert uns? (Autor: Markus Kenn)
62. Wie Salomo anfangen zu bauen (Autor: Markus Kenn)
63. Wir haben ein Wächteramt (Autor: Markus Kenn)
64. Wirken für den HERRN (Autor: Lothar Gassmann)
65. Zum Dienst berufen (Autor: Markus Kenn)
66. Zwischen Wer? Ich? und Ausgerechnet Du! (Autor: Markus Kenn)
Bibel - Gottes Botschaft an die Menschen

Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit




Ich habe Dir eine Botschaft niederschreiben lassen!
Hast Du sie schon gelesen?


- Gott



www.gottesbotschaft.de




Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6