Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Gebet
Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 20.08.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Bei geschwisterlicher Eintracht ist der beste Boden für den Segen Gottes.

Siehe, wie fein und lieblich ist`s, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen. Denn dort verheisst der Herr Segen und Leben bis in Ewigkeit.

Psalm 133,1/3

Satan sucht so oft zu stören
Einheit und Gelassenheit.
Aber die Gott angehören,
steht der Segen schon bereit.
Lasst uns einig vor Gott stehn,
dann könnt ihr euch siegen sehn.

Frage: Woran liegt es, wenn so viele Menschen uneinig untereinander sind?

Vorschlag: Der Teufel wird auch der Durcheinanderbringer genannt. Er hasst es, wenn Glaubensgeschwister einig untereinander sind. Wer sich vom Heiligen Geist leiten lässt, der kann in Demut den Andern höher achten als sich selbst. Das ist Liebe, von Gott gewirkt. Hier segnet uns der Allmächtige, unser himmlischer Vater.

Gebet

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Gebet-Menüs geblättert werden)


G E B E T


GNADE mir und FRIEDEN von GOTT, meinem VATER und dem HERRN JESUS CHRISTUS, meinem HERRN!

Ich preise den GOTT und VATER meines HERRN JESUS CHRISTUS. ER hat mich gesegnet mit jeder geistlichen Segnung in den himmlischen Dingen in CHRISTUS, wie ER mich in IHM auserwählt hat vor Grundlegung der Welt, dass ich heilig und tadellos vor IHM sei. In LIEBE hat ER mich vorherbestimmt zur SOHNSCHAFT durch JESUS CHRISTUS für sich selbst nach dem Wohlgefallen Seines Willens, zum Preise der HERRLICHKEIT Seiner GNADE, mit der ER mich begnadigt hat in dem GELIEBTEN. In IHM habe ich die Erlösung durch Sein BLUT, die Vergebung der Übertretungen, nach dem REICHTUM Seiner GNADE, die ER auf mich hat überströmen lassen in aller Weisheit und Einsicht. ER hat mir ja das Geheimnis Seines Willens kundgetan nach Seinem Wohlgefallen, das ER sich vorgesetzt hat in sich selbst für die Verwaltung bei der Erfüllung der Zeiten: a l l e s zusammenzufassen in dem CHRISTUS, das, was in den Himmeln und das, was auf der Erde ist — in IHM. Und in IHM habe ich auch ein Losteil erlangt, der ich vorbestimmt war nach dem Vorsatz dessen, der alles nach dem Rat Seines Willens wirkt, damit ich zum Preise Seiner HERRLICHKEIT sei, der ich zuvor auf den CHRISTUS gehofft habe. In IHM bin auch ich, nachdem ich das WORT DER WAHRHEIT, das EVANGELIUM meines HEILS, gehört habe und g l ä u b i g geworden bin, versiegelt worden mit dem HEILIGEN GEIST der Verheißung. Der ist das Angeld auf mein Losteil, auf die Erlösung Seines Eigentums zum Preise Seiner HERRLICHKEIT.

Der GOTT meines HERRN JESUS CHRISTUS, der VATER der HERRLICHKEIT, gebe mir den Geist der Weisheit und Offenbarung zur Erkenntnis Seiner selbst. ER erleuchte die Augen meines Herzens, damit ich weiß, was die Hoffnung Seiner Berufung, was der Reichtum der HERRLICHKEIT Seines Losteils in mir Heiligen und was die überschwängliche GRÖßE Seiner KRAFT an mir, dem G l a u b e n d e n ist, nach der Wirksamkeit der MACHT Seiner STÄRKE.

Die hat ER in CHRISTUS wirksam werden lassen, indem ER IHN aus den Toten auferweckt und zu Seiner Rechten in den himmlischen Dingen gesetzt hat, hoch über jede Macht und Gewalt und Kraft und Herrschaft und jeden Namen, der nicht nur in diesem Zeitalter, sondern auch in dem zukünftigen genannt werden wird. Und a l l e s hat ER Seinen Füßen unterworfen und IHN als HAUPT über a l l e s der Gemeinde gegeben, die Seine KÖRPERSCHAFT ist, die Fülle dessen, die a l l e s in allen erfüllt.

Auch mich hat ER auferweckt, der ich tot war in meinen Übertretungen und Sünden, in denen ich einst gewandelt bin gemäß dem Zeitlauf dieser Welt, gemäß dem Fürsten der Gewalt der Luft, des Geistes, der jetzt in den Söhnen des Ungehorsams wirkt.

Unter diesen hatte auch ich einst allen meinen Verkehr in den Begierden meines Fleisches, indem ich alles Wollen meines Fleisches und meiner Gedanken tat und von Natur ein Kind des Zorns war wie auch die anderen.

GOTT aber, der reich ist an Barmherzigkeit, hat um Seiner vielen LIEBE willen, womit ER mich geliebt hat, auch mich, der ich in meinen Übertretungen tot war, mit dem CHRISTUS lebendig gemacht - durch GNADE bin ich errettet!

ER hat mich mit auferweckt und mitsitzen lassen in den himmlischen Welten in CHRISTUS JESUS, damit ER in den kommenden Zeitaltern den überschwänglichen REICHTUM Seiner GNADE in Güte an mir erweise in CHRISTUS JESUS. Denn aus GNADE bin ich errettet durch GLAUBEN, und das nicht aus mir, GOTTES GABE ist es; nicht aus Werken, damit ich mich nicht rühme. Denn ich bin Teil Seines Gebildes, in CHRISTUS JESUS geschaffen zu guten W e r k e n, die GOTT zuvor bereitet hat, damit ich in ihnen wandeln soll.

Deshalb will ich immer daran denken, dass ich einst ohne Hoffnung, ohne CHRISTUS, ohne GOTT, als ein Atheist in dieser Welt war.

Jetzt aber, in CHRISTUS JESUS, bin ich, der ich einst fern war, durch das BLUT des CHRISTUS nahe geworden. Denn ER ist mein FRIEDE! Durch IHN habe ich durch
e i n e n G E I S T den Zugang zum VATER, bin Mitbürger der Heiligen und GOTTES Hausgenosse. Ich bin aufgebaut auf der Grundlage der Apostel und Propheten, wobei CHRISTUS JESUS selbst Eckstein ist. In IHM zusammengefügt, wächst der ganze Bau zu einem heiligen Tempel im HERRN und in IHM werde auch ich mit aufgebaut zu einer Behausung GOTTES im GEIST. In IHM habe ich Freimütigkeit und Zugang in Zuversicht durch den GLAUBEN an IHN und werde nicht mutlos, sondern beuge meine Knie vor dem VATER, von dem jede Vaterschaft in den Himmeln und auf der Erde benannt wird: ER gebe mir nach dem REICHTUM Seiner HERRLICHKEIT mit KRAFT gestärkt zu werden durch Seinen GEIST an dem inneren Menschen; dass der CHRISTUS durch den GLAUBEN völlig in meinem Herzen wohne und ich in LIEBE gewurzelt und gegründet sei, damit ich imstande bin, mit allen Heiligen völlig zu erfassen, was die Breite und Länge und Höhe und Tiefe ist und zu erkennen die die Erkenntnis übersteigende LIEBE des CHRISTUS, damit ich erfüllt werde zur
g a n z e n F ü l l e GOTTES. Dem aber, der über alles hinaus zu tun vermag, über die Maßen mehr, als ich erbitten oder erdenken kann, gemäß der KRAFT, die in mir wirkt, IHM sei die HERRLICHKEIT in mir und Seiner Gemeinde und in CHRISTUS JESUS auf alle Geschlechter hin in alle Ewigkeit. Amen.-


(Aus dem Epheser Brief in „Ich-Form“ zur Glaubensstärkung!)


(Autor: KaRo)


  Copyright © by KaRo, www.christliche-themen.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Übergabegebet an meinen Herrn Jesus (Themenbereich: Gebet)
Sag es Jesus ... (Themenbereich: Gebet)
Unverzichtbare Grundelemente des Gemeindelebens (Themenbereich: Gebet)
Staunen (Themenbereich: Gebet)
Mache mich zum Werkzeug Deines Friedens (Gebet) (Themenbereich: Gebet)
Beten? - Mir fällt nichts ein! (Themenbereich: Gott danken)
Mein Vater (Themenbereich: Gott danken)
Gott danken & preisen (Themenbereich: Gott danken)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Dank an Gott
Themenbereich Gnade Gottes
Themenbereich Gebete



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

Buchempfehlung

Ein umfassendes Bibelstudium

Anhand von Fragen und Antworten in Selbststudium oder Bibelkreis das Gebetsleben bereichern und vertiefen.

Weitere Infos ...