Gottes Wesen

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.06.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Wir warten auf Jesu Kommen

Unser Wandel aber ist im Himmel, von dannen wir auch warten des Heilands Jesu Christi, des Herrn.

Philipper 3,20

Sie wallen hier als Pilgrime
und werden lebenssatt;
Gott aber, der Lebendige,
baut ihnen eine Stadt.

Frage: Leben in dieser Welt und Hoffnung haben auf ein ewiges Leben im Himmel - wie geht das zusammen?

Zum Nachdenken: Diese Zusage ist kaum zu fassen: Du lebst als Sünder hier auf der Erde, zugleich ist aber Dein Wandel im Himmel - wie geht das? Es klingt wie ein doppeltes Leben. Wenn Du wirklich gläubig bist und eine tiefe Beziehung zu Jesus hast, dann nimm es in Anspruch. Die unvorstellbare Herrlichkeit dieses Bürgerrechtes im Himmel wird jedoch nicht an Dir selbst sichtbar, sondern ist ein Geheimnis, das tief verborgen ist mit Christus in Gott. Wir befinden uns im ständigen Kampf mit und in dieser Welt und sind als Sünder befleckt. Wir dürfen aber die Verheißung im Glauben fassen und uns auf die baldige Erfüllung dieser Zusage in Gottes Wort freuen.

Gottes Wesen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)


Gelübde halten



Wenn du dem HERRN ein Gelübde tust, so sollst du es nicht verziehen zu halten; denn der HERR, dein Gott, wird's von dir fordern, und es wird dir Sünde sein. Wenn du das Geloben unterwegs läßt, so ist dir's keine Sünde.

5. Mose 23,22-23 (Luther 1912)


Wenn wir Gott ein Gelübde machen, wenn wir Ihm also etwas versprechen, dann sollen wir es halten und unser Gelübde unverzüglich in die Tat umsetzen. Jede vermeidbare Verzögerung haben wir auszuschließen. Deshalb sollen wir uns gründlich überlegen, ob wir überhaupt ein Gelübde machen. Lassen wir das Geloben, dann sind wir ohne Sünde. Auch Menschen gegenüber sollen wir unsere Versprechungen halten.

Im Grunde ist das auch zwingend logisch: Wenn wir unsere Gelübde halten, dann sind wir aufrichtig, zuverlässig und ehrlich, und wir werden als vertrauenswürdig wahrgenommen. Das erleichtert unser zwischenmenschliches Miteinander enorm. Ist mein Gegenüber leichtfertig mit seinen Versprechungen, dann bin ich zumindest ihm gegenüber misstrauisch. Geschieht dies häufiger, dann verliert man das Vertrauen in andere Menschen generell, auch in die Ehrlichen. Das lähmt.

Aber es hat auch viele andere Nachteile: Kann man sich auf das Versprechen seines Gegenübers nicht verlassen, dann kann man auch nicht richtig planen. Am Ende geht alles drunter und drüber. Und man gefährdet seine eigene Existenz.

So gab es in dem Ort, in dem ich groß geworden bin, einen ehemals selbstständigen Maler, der Termine ausmachte, aber nicht kam. Zu guter Letzt bekam er keine Aufträge mehr, und aufgrund der Tatsache, dass er keinerlei Leistungen erbracht hatte, hatte er auch keine Zahlungseingänge. Nimmt es da Wunder, dass er sein Geschäft hat schließen müssen?

Noch schlimmer ist es, Gott gegenüber seine Versprechen, seine Gelöbnisse, seine Eide nicht einzuhalten: Dadurch verlieren wir die Gottesfurcht, also jeglichen Respekt vor Gott selbst. Wir werden erst recht leichtsinnig mit dem, was wir sagen. Am Ende werden wir zu Heuchlern, Scheinheiligen, Meineidigen und Lügnern. Wir nehmen es mit der Wahrheit überhaupt nicht mehr genau und glauben am Schluss an die von uns selbst fabrizierten Lügen. Dadurch werden wir blind für die Wahrheit und verlieren am Ende jeglichen Bezug zu der Realität.

Auch die anderen Gebote nehmen wir dann nicht mehr sonderlich ernst und verstricken uns immer mehr in Sünde bis zu dem Punkt „of no return“. Das heißt: Wir kriegen dann die Kurve nicht mehr. Je mehr wir nämlich sündigen, je mehr wir in Ungerechtigkeit und Sünde verharren, umso mehr verhärten sich unsere Herzen. Unser Herz wird ein Herz aus Stein.


(Autor: Markus Kenn)


  Copyright © by Markus Kenn, www.christliche-themen.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden




Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Fragen - Antworten

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Was sind die 7 heilsgeschichtlichen Feste?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Das Herz des Menschen
Das Herz des Menschen

Wie sieht es in IHREM Herzen aus?
Bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte! In dem bekannten Klassiker
"Das Herz des Menschen"
mit verschiedenen Darstellungen, werden Sie auch Ihren Herzenszustand finden ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Kriege, Krisen, Corona -
und die Rettung!

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis