Warnung / Irrlehre

Artikel verschiedener Autoren über den biblisch-christlichen Glauben

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.04.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Das Kreuz des Südens

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14,6

Nur in Jesu heil‘gem Kreuzesblut
wird Deine Seele heil und gut!
Drum komm, der Du noch Christus fern,
noch heute zu dem Kreuz des HERRN!

Frage: Wo finden Sie Orientierung für Ihr Seelenheil?

Dringlicher Aufruf: Für damalige Seefahrer, welche die südlichen Meere durchfuhren, war das `Kreuz des Südens` nicht nur ein Hinweis auf Jesus Christus, sondern auch eine ganz wichtige Orientierung um ihr Ziel zu erreichen, da die senkrechte Achse zum südlichen Himmelspol zeigt. Genauso weist uns das Kreuz Jesu den einzigen Weg zum Himmel! Wer noch immer orientierungslos in der Welt herumirrt und das Seelenheil sucht sei hiermit aufgerufen sich am Kreuz bzw. Jesus Christus und Seinem Wort zu orientieren! Die Gnadenzeit läuft aus und vielleicht ist es die letzte Gelegenheit den Kurs Ihres Lebens zu korrigieren und der Katastrophe zu entgehen! Das kurze Gebet, welches Sie über den Link finden, kann noch heute Ihre Seele retten!

( Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=3737 )

Warnung / Irrlehre

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)


Lasst euch von niemand das Ziel verrücken



Laßt euch niemand das Ziel verrücken, der nach eigener Wahl einhergeht in Demut und Geistlichkeit der Engel, davon er nie etwas gesehen hat, und ist ohne Ursache aufgeblasen in seinem fleischlichen Sinn

Kolosser 2,18 (Luther 1912)


Genügt Ihnen Jesus - oder versuchen Sie, sich durch gute Werke, durch auffallende Demut oder durch besondere geistliche Erfahrungen abzusichern, damit Sie in den Himmel kommen? Suchen Sie dauernd nach sicht- und spürbaren Bestätigungen ihrer Berufung zum Heil - oder vertrauen Sie darauf, dass Jesus wirklich genügt?

Scharf wendet sich Gottes Wort gegen Gebote und Lehren, die Menschen aufgestellt haben und die "einen Schein von Weisheit haben durch selbsterwählte Frömmigkeit und Demut und dadurch, dass sie den Leib nicht schonen" (Kolosser 2,23). Das alles ist versteckte, fromm getarnte Selbsterlösung - ein egoistisches Verhalten, welches das Werk Jesu Christi nicht ernst nimmt oder verachtet. Aber es gilt: Jesus genügt!

Echte Demut ist niemals auf Lohn aus, sie wird niemals zu einem bestimmten Zweck angestrebt, sondern Jesus schenkt sie uns automatisch, wenn wir Ihm immer ähnlicher werden . Und auch dieses "Jesus-Ähnlicher-Werden" ist kein eigenes frommes Werk, sondern Geschenk des Geistes Gottes, der in uns wirkt, wenn wir Ihn erbitten. Deshalb beten Sie doch zu Gott: "HERR, schenke mir die rechte Demut." Wenn wir es lernen, dabei nicht mehr auf uns selber, sondern allein auf Gott den HERRN zu schauen und auf das Angebot Seiner Gnadenfülle zu vertrauen, dann lernen wir rechte Demut. Dann sehen wir Seine Fülle und unsere Leere. Dann erkennen wir: Jesus genügt, denn in Ihm haben wir die Fülle.

Das ist das Thema des Kolosserbriefs, vor allem von Kapitel 2, uns zu sagen: In Jesus haben wir die Fülle, weil in Ihm Gott leibhaftig wohnt. In Jesus haben wir die Fülle, weil Er das Haupt aller Reiche und Mächte ist. In Jesus haben wir die Fülle, weil wir mit Ihm begraben werden und auferstehen zu neuem Leben. In Jesus haben wir die Fülle, weil Er uns alle unsere Sünden vergibt, wenn wir sie von Herzen bereuen und zu Ihm umkehren. In Jesus haben wir die Fülle, weil Er den Schuldbrief, der uns vor Gott verklagte, zerrissen hat. In Jesus haben wir die Fülle, weil Er die dämonischen Reiche und Gewalten besiegt und ihrer Macht beraubt hat.

Sollten wir diese Fülle der Gnade wieder verspielen, indem wir in die alten Bindungen zurückfallen, von denen uns Jesus befreit hat? Niemals! Würden wir zurückfallen, dann wäre Jesus umsonst für uns gestorben. So aber haben wir in Ihm die vollkommene Erlösung und das Leben.

Wir beten:
Danke, lieber HERR Jesus Christus, dass Du uns alles bist. Erbarme Dich über uns unwürdige Menschen und erfülle uns mit Deiner Gnade, Liebe und Kraft. Amen.


(-Autor: Lothar Gassmann)


  Copyright © by Lothar Gassmann, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Ähnliche Artikel, Gedichte etc. auf www.christliche-themen.de:
Wer wird errettet? (Themenbereich: Gottes Gnade)
Altes und neues Leben (Themenbereich: Demut)
Gott kann Dich brauchen! (Themenbereich: Gottes Gnade)
Wen erwählt Gott? (Themenbereich: Demut)
Seid ihr so unverständig? (Themenbereich: Verführungen)
Der verlorene Sohn (Themenbereich: Gottes Gnade)
Lass dir an Meiner Gnade genügen (Themenbereich: Gottes Gnade)
Niemand betrüge euch mit verführerischen Rede (Themenbereich: Verführungen)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Glaubenskampf
Themenbereich Gottes Gnade
Themenbereich Demut



Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Fragen - Antworten

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Was sind die 7 heilsgeschichtlichen Feste?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Das Herz des Menschen
Das Herz des Menschen

Wie sieht es in IHREM Herzen aus?
Bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte! In dem bekannten Klassiker
"Das Herz des Menschen"
mit verschiedenen Darstellungen, werden Sie auch Ihren Herzenszustand finden ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Kriege, Krisen, Corona -
und die Rettung!

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen

Christliche Lyrik

Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute
Christen heute
Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis